Energiekosten sparen, Sanierungsrechner, Wärmepumpenrechner, Fensterrechner
Energiekosten sparen, Sanierungsrechner, Wärmepumpenrechner, Fensterrechner
EnergieMan - Energiekosten sparen!
EnergieMan - Energiekosten sparen! 

Holzpellets / Heizpellets

umweltfreundliche , erneuerbare und preiswert  - Pellets sind der Treibstoff der Zukunft. Der Vorteil von Holzpellets werden überrascht sein, was Sie finden können. Heizpellets EnergieMan: Holzpellets

Was sind Heizpellets?

 

Heizpellets sind genormte zylindrische Presslinge aus naturbelassenen Holzspänen. Sie sind einer der beliebtesten erneuerbaren Energiequellen, die weltweit zur Verfügung steht!

Hergestellt werden Pellets z.B. aus verdichtetem Sägemehl und anderen Holzabfallprodukten. 

Sie haben eine zylindrische Form und im Allgemeinen einen Durchmesser zwischen 6-10mm bei einer Länge von 10-30mm.

Das Holz, welches für Holzpellets verwendet wird, kommt entweder aus Industrie Abfällen wie z.B. Sägereien oder aus (speziell für diesen Zweck) gezüchteten Bäume. 

Heizpellets werden z.B. als Brennstoff für Kraftwerke und z.B. zum Heizen von Gebäuden verwendet.

Genau wie Gas und Öl werden Holzpellets in Heizgeräten (z.B. Pelletskessel für Zentralheizung und Warmwasser, Pellet-Öfen für die Raumheizung) verbrannt.

 

Unsere Pellets können in ganz Deutschland und Mitteleuropa zu finden. Unsere Premium- Pellets sind DINplus und ENplus A1 Pellets zertifiziert und entsprechen den höchsten Qualitätsstandards  entsprech Brennstoffkosten in Deutschland

Brennstoff: Holzpellets

 

Biomasse-Pellets ist ein hoch effizienter Brennstoff,  da die Energiedichte höher ist als bei Naturholz. Weiter haben die Pellets einen geringen Feuchtigkeitsgehalt von weniger als 10%, was bedeutet, dass sehr wenig der Energie "verschwendet" wird für die Wasserverdampfung. Dadurch können die Holzpellets bei hohen Temperaturen und somit bei einem guten Wirkungsgrad verbrannt werden.

Holzpellets produzieren bei der Verbrennung sehr wenig C02 und sind deshalb als eines der umweltfreundlichsten Energieträger bekannt. 

Um die Qualität auf dem Markt für Holzpellets zu gewährleisten, gibt es eine europäische Norm. Man unterscheidet drei Eigenschaftsklassen für Holzpellet zur nichtindustriellen Verwendung:

 

 

Eigenschaft

Klasse A1

Klasse A2

Klasse B

 Aschegehalt

 

max. 0,7 %

 

max. 1,2 %

 

max. 2,0 %

 Stickstoffgehalt

 

max. 0,3 %

 

max. 0,5 %

 

max. 1,0 %

 Festigkeit

 

min. 97,5 %

 

min. 97,5 %

 

min. 96,5 %

 Heizwert

 

>16,5 MJ/kg

 

>16,5 MJ/kg

 

>16,5 MJ/kg

Sie wollen einen Biokraftstoff zu verwenden, aber vielleicht in einem städtischen Gebiet leben oder keine Zeit haben, einen Holzkessel zu verwalten? Wenn ja , wählen Sie einen Kessel mit Holzpellets b Brenner

Die Verwendung von Holzpellets als primäre Brennstoffquelle hat viele Vorteile, von den geringeren C02-Emissionen bis hin zur Preisstabilität:

 

  • Weniger Kohlendioxid-Emissionen - viel weniger als Öl, Kohle oder Gas-Heizkessel
  • Holzpellets sind wesentlich preisstabiler als viele andere Arten von Brennstoffen
  • Versorgungssicherheit
  • Holzpellet-Kessel/Brenner sind mittlerweile technisch sehr fortgeschritten und erreichen inzwischen einen Wirkungsgrad von bis zu 95%
  • Holzpellet-Kessel/Brenner sind inzwischen in ganz Europa verbreitet und gelten als eine günstige Alternative zu Gas oder Öl
  • Die Kessel/Brenner sind wartungsarm und einfach zu steuern (z.B. durch automatische Einstellungen)
  • Heizpellets verbrennen sauberer und sind günstiger als z.B. Hackschnitzel

 

Haben Sie Fragen z.B. zu weiteren Vorteilen von Holzpellets oder Biomasse-Kessel/Brenner, dann empfehlen wir Ihnen sich einfach und unverbindlich an einen unserer Experten zu wenden. Unsere Experten stehen Ihnen gerne Rede und Antwort.

Obwohl Biomasse und Heizpellets weithin als einer der effizientesten erneuerbaren Energiequellen gelten, gibt es einige geringfügige Nachteile:

  • Pellet Brennstoff ist sperriger als andere fossile Brennstoffe
  • Bei herkömmlichen Holzpellet - Kessel/Brenner ist eine regelmäßige Reinigung erforderlich um die Effizienz zu erhalten. Technisch fortgeschrittene Kessel/Brenner besitzen inzwischen automatische Reinigungssysteme
  • Holzpellet-Kessel/Brenner besitzen Aschebehälter, die gelegentlich geleert und gereinigt werden müssen

 

Vergleicht man allerdings diese "Nachteile" mit den vielen Vorteilen, wird einem schnell klar, dass Heizpellet weiter zu einem der begehrtesten erneuerbaren Energiequellen wächst.

Sie sind Handwerker oder haben einen Fachbetrieb und sind auf der Suche nach neuen Aufträgen aus Ihrer Region?

Ihre Registrierung ist kostenfrei und unverbindlich
Kostenfreier Infoservice für Auträge
Weitreichende Werbemöglichkeiten
Qualifizierte Aufträge aus Ihrer Region
Regionale Online-Werbung in Branchenbüchern
Bundesweite Hersteller Profile auf Fachportalen
Hohe Präsenz im Internet mit mehr als 300.000 Besuchern pro Monat
Monat für Monat rund 10.000 Projektanfragen für Deutschland und Österreich

auxmoney Partnerprogramm - Partner werben Partner
+
Druckversion Druckversion | Sitemap
© EnergieMan - Energiekosten sparen